Bundesjugendschreiben 2016

Das Bundesjugendschreiben ist ein seit 1974 jĂ€hrlich durchgefĂŒhrter bundesweiter Wettbewerb an Schulen und anderen Bildungseinrichtungen.

Sinn des Bundesjugendschreibens ist es, durch diesen Großwettbewerb Jugendliche in der Disziplin ”Tastschreiben” am PC zu noch besseren Leistungen anzuspornen. Denn stets haben Jugendliche, die Tastschreiben beherrschen, in der Schule, im Studium, im Beruf, bei der Ausbildungsplatzsuche oder im Privatleben die besseren Chancen.

Beim Tastschreiben wird ein Text 10 Minuten lang von einer Vorlage abgeschrieben. Erfolgreich ist, wer viele AnschlĂ€ge mit wenigen Fehlern schafft. Die IGS Speyer Integrierte Gesamtschule Georg Friedrich Kolb nimmt seit ĂŒber 20 Jahren mit großem Erfolg an diesem Wettschreiben teil. Auch in diesem Jahr waren unsere SchĂŒler sehr erfolgreich. Besonders herauszuheben sind Tobias Kaufmann, der in seiner Altersgruppe Landessieger in Rheinland-Pfalz wurde. Matteo Skraka konnte sich in der Altersgruppe F nicht nur den Landessieg, sondern auch noch den Preis des bundesweit besten SchĂŒlers erschreiben.

Das Team von Hasepieler gratuliert Matteo und Tobias. Herzlichen GlĂŒckwunsch!

[foogallery id=”2670″]

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bericht und Bilder: S. Steger