Deutschland 2020

Bild nicht verf├╝gbar.
Split | Deutschland 2020 | ┬ę Pang Yuhao

Die Zeit tickt f├╝r Deutschland. Alle sitzen der Regierung im Nacken, das Jahr 2019 ist angebrochenen, nicht mal mehr ein Jahr ist es noch bis zum Zieljahr 2020. Ziele die wir weit verfehlen werden?

Das Jahr 2020 wurde als Zieljahr der Bundesregierung festgelegt. Bis dahin sollen einige Ziele erreicht werden. Eines davon ist das Einhalten der Klimaziele der Europ├Ąischen Union, der eigenen Klimaziele, wie auch die des Pariser Abkommens.

2020 wird also das Jahr der Umwelt?

Wohl eher nicht. Bis zum Jahresbeginn 2019 konnte nur wenige erreicht werden. Einige rechnen damit, dass das Ziel weit verfehlt wird. Gr├╝nde daf├╝r sind die Steigerung an Verbrauch von Mineral├Âl wie auch der steigende Verbrauch von Erdgas und Kerosin. Zu kritisieren ist Deutschland dabei vor allem aufgrund der Fortschrittlichkeit in Technik und dem Verm├Âgen das unserem Land zur Verf├╝gung steht. So hat Deutschland einen ausgeglichenen Haushaltsplan, muss sich daf├╝r aber bitter gestehen, dass es daf├╝r seine Klimaziele opfert.

Wann wird Deutschland seine Ziele erreichen?

Das Erreichen der Ziele k├Ânnte noch einige Jahre weit weg liegen. Experten gehen davon aus, das bis 2030 keine ├änderung der aktuellen Lage stattfinden wird. Klimaziele bis 2050 oder 2070 sollen da realer klingen. Zeitspannen, die Kritiker nicht haben wollen. So fordern Vereine, Organisationen und Politiker eine Wende in der Klimapolitik Deutschlands.

Welche Wege stehen Deutschland offen?

Erneuerbare Energien ist hier das Stichwort. Der Ausbau von Windkraftanlagen, Verg├╝nstigungen bei Solaranlagen f├╝r Privatpersonen, Rabatte auf Elektroautos, Ausbau von Stromstrassen f├╝r den Transport von „gr├╝nen“ Strom, st├Ąrkeres Sanktionieren von Umwelts├╝ndern und der Ausbau von Gr├╝nfl├Ąchen k├Ânnen bei der Umsetzung der Ziele helfen.

Was bisher geschah….

Im Jahr 2018 beschloss die EU-Kommission das Verbot von Einweg-Plastikbesteck und die Bundesregierung f├Ârderte weiter den Verkauf von E-Autos und Solar- und Windparks. Organisationen und Privatleute klagten erstmals gegen RWE im Hambacher Forst und eine erneute Diskussion ├╝ber den Kohleabbau in Deutschland begann. In den Jahren davor wurden neue Beschl├╝sse der Bundesregierung zur Umweltschonung auf den Weg gebracht und umgesetzt. Nun werden Privatleute mit Solaranlagen besser gef├Ârdert, auch wenn weitere Forderungen gestellt werden.

Umwelt ist dir wichtig? Finde weitere Artikel dazu auf unserer Webseite!

In der Rubrik Split m├Âchten wir verschiedene Seiten eines Themas zeigen.

Über Noah Sawallisch 62 Artikel
Hey, mein Name ist Noah Sawallisch. Ich bin in der 11.Klasse und bin nun schon seit langer Zeit in der Redaktion "Offbeat" als Autor und seit neustem auch als Gestalter der neuen Webseite t├Ątig. Meine pers├Ânlichen Interessen liegen in der Politik, der Medizin und in den Wissenschaften.