Instrumentenworkshop

In Zusammenarbeit mit der Musikschule der Stadt Speyer gelang es, den Instrumentallehrer Christoph Krzeslack an die IGS einzuladen. Er zeigte allen 5. Klassen ein jeweils einstündiges Programm, wobei er diverser Blasinstrumente vorstellte.

Die Schüler erlebten den Musiker und Multiinstrumentalisten als versierten Spieler auf verschiedenen Flötenarten sowie Rohrblattinstrumenten wie Saxofon und Klarinette. Aber auch die Tuba als Beispiel für ein Blechblasinstrument durfte nicht fehlen. Dabei wählte er jeweils für das Instrument passende und den Schülern bekannte Melodien wie das Pippi Langstrumpf-Thema oder Pink Panther aus, was die Schüler mit viel Beifall honorierten.

Die Schüler waren durch praktisches Tun einbezogen. So erkannten sie durch das Blasen über eine Flasche das Prinzip der Tonerzeugung bei Pan- oder Querflöte und konnten beim Basteln und Spielen auf einer Trinkhalm-oboe die Blastechnik bei Rohrblattinstrumenten ausprobieren.

Höhepunkt war schließlich, als die Schüler versuchen durften, einen Ton auf der Tuba hervorzubringen, was zur Überraschung der anwesenden Musiklehrer und –lehrerinnen auch allen gelang. Mit fröhlichen und zufriedenen Mienen verließen Schüler und Lehrer den Saal.

 

[foogallery id=“549″]