Judo Schulmeisterschaften

[huge_it_gallery id=”4″]

Am  3. Mai 2017 fand im Judomaxx Speyer die diesjährigen Judoschulmeisterschaften statt. Anwesend waren unter anderem unsere Schule, die IGS Speyer, das Hans-Purrmann Gymnasium aus Speyer, Friedrich-Magnus-Schwerd Gymnasium aus Speyer, das Kaiserdom-Gymnasium Speyer, die IGS-Edigheim, das Heinrich-Heine Gymnasium aus Kaiserslautern, das MSG Landau und viele mehr. Nach einer kurzen Ansprache vom Vorsitzenden des JSV-Speyer, der die Halle zu Verfügung stellte, ging es mit den Kämpfen los. Unsere ältere Judo Gruppe kämpfte am Anfang gegen das Hans-Purmann-Gymnasium. Dieser Kampf endete mit einem Unentschieden. Nach einigen Runden später, kämpften sie gegen das Heinrich Heine Gymnasium aus Kaiserslautern und verloren leider ganz knapp. Zum Schluss kämpften sie noch gegen das Friedrich-Magnus-Schwert-Gymnasium aus Speyer, welches unsere Mannschaft besiegte. Unsere Schule machte am Ende den 3.Platz von insgesamt sieben Teilnehmern. Auch unsere jüngeren Mannschaften waren nicht untätig und kämpften mit aller Kraft. Am Ende belegten sie in ihrer Wettkampfklasse den 3. und 2. Platz. Somit qualifizierten sie sich für den Landesentscheid in Rheinland-Pfalz, der in Neuwied stattfinden wird. Unsere 3.platzierte Wettkampfgruppe schied leider aus, da nur die ersten beiden Gewinner des Turniers weiterkommen.

 

Judo: Landesentscheid in Neuwied 

 

Am 23.Mai 2016 war in der Neuwieder Turnhalle der Landesentscheid im Judo. Viel Schulen haben teilgenommen unter anderem auch die IGS Speyer, das Schwert-Gymnasium Speyer, das Heinrich-Heine-Gymnasium Kaiserslautern und viele mehr. Um kurz nach 8 Uhr sind wir, die IGS Speyer und das Schwert-Gymnasium, vom Judomaxx aus nach Neuwied losgefahren. Die Fahrt dauerte 2 Stunden. Dort angekommen, gingen wir in die Sporthalle des Rhein-Neuwied Gymnasiums. Nach dem Umziehen und Wiegen, wärmten sich die Wettkämpfer mit unseren zwei Trainern auf. Nach einer kurzen Rede des Veranstalters und des Schulleiters des Gymnasiums, ging es mit den Wettkämpfen los. Nach einigen Kämpfen der anderen Schulen musste die IGS Speyer gegen die Schule aus Bad Ems kämpfen. Nach spannenden Runden siegte unsere Schule 3:2 gegen das Gymnasium. Danach folgte leider eine 2:3 Niederlage gegen das Heinrich-Heine-Gymnasium Kaiserslautern. Anschließend hatten wir jedoch zwei 4:1 Erfolge gegen das Gymnasium Kusel und die Grundschule Hambach-Gameln. Dadurch hätten unsere Wettkämpfer normalerweiße die Silbermedaille gewonnen, aber dadurch das überraschenderweise das Heinrich-Heine-Gymnasium gegen das Gymnasium aus Bad Ems verlor sicherten sich unsere Jungs die Goldmedaille aufgrund des Einzelkampf Verhältnisses.
Bericht: Christian Schrenk
Bilder: Noah Sawallisch