Leben wie die Kelten

“Leben wie die Kelten”: Das war das Motto der Klassenfahrt des Jahrgangs 5 im April 2016. 4 Klassen gingen auf Integrationsfahrt in die Keltenjugendherberge nach Steinbach am Donnersberg.
Am ersten Tag machten wir eine lange Wanderung nach Imsbach zu der Wei├čen Grube, die wir unter fachkundiger F├╝hrung besichtigen durften. Es gab nicht nur Steine und Felsw├Ąnde in verschiedenen Farben zu bestaunen, sondern auch Flederm├Ąuse. Wahrscheinlich war es ihnen drau├čen noch nicht warm genug, weil sie ihr Winterquartier noch nicht verlassen wollten.
Am zweiten Tag besuchten wir das Keltendorf. Ein” richtiger” Kelte zeigte uns alles und erz├Ąhlte ├╝ber das Leben bei den Kelten.
Dann durften wir selbst Kelten sein und verschiedene Sachen ausprobieren: Pfeile schnitzen, Amulette herstellen, Lederbeutel basteln, weben, filzen und sogar Seife selbst machen. Unser Mittagessen war ein keltischer Eintopf, der sehr lecker war.
Abends haben wir in der Jugendherberge W├╝rstchen gegrillt. Mit einem keltischen Fr├╝hst├╝ck am letzten Morgen verabschiedeten wir uns von Steinbach, nachdem wir den Ort mit einer Dorfrallye erkundet hatten.
Das waren sch├Âne Integrationtage am Donnersberg und wir haben festgestellt, dass wir “eine tolle Truppe” sind.
[foogallery id=”2455″]

Bericht und Bilder: Klasse 5b für den Jahrgang 5