Mutmaßlicher Paris-Attentäter gefasst

In Belgien hat die Polizei einen Terrorverdächtigen festgenommen. Es handelt sich laut den Terror in ParisAngaben der Staatsanwaltschaft, um einen mutmaßlichen Täter von Paris. Der Anti-Terror-Einsatz fand im Brüsseler Stadtteil Molenbeek statt. Die Staatsanwaltschaft bestätigte, dass es sich um einen international gesuchten Mann handle. Zur Identität des Festgenommenen gab es zunächst widersprüchliche Angaben. Inzwischen ist man sich allerdings sicher, dass der Mann am Anschlag von Paris beteiligt war. Der 26-Jährige konnte Berichten zufolge am Freitag nach den Attentaten in Paris entkommen. Auch in Deutschland wurde ein Mann wegen einer möglichen Verwicklung in die Pariser Anschlagsserie verhaftet. Die Ermittlungen dauern an.

Bericht: Redaktion