Nin… nein… Domtendo

Bild nicht verfügbar.
Super Mario, Symbolbild | © Geeky Shots

Einer der wohl bekanntesten Nintendo Let´s Player ist Domtendo.  Besonders durch seine Art, wie er spielt und kommentiert, ist er sehr beliebt. Wir blicken hier mal kurz auf die Geschichte Domtendo´s, der mit bürgerlichen Namen Dominik heißt.

Der Kanal Domtendo wurde am 24. Januar 2007 gegründet.  Wie der name vielleicht schon vermuten lässt, ist er vor allem auf Nintendo Spiele fokussiert. Sein Lieblingsspiel ist das Rollenspiel “Paper Mario 2: Die Legende vom Äonentor”, allerdings gefällt ihm auch die Donkey Kong Country Reihe sehr gut. Seit 2014 spielt er auch Spiele auf anderen Plattformen wie zum Beispiel “Little Big Planet 3” auf der Playstation 4. Auch sind hin und wieder Spiele dabei, die er auf seinem PC spielt. In Spielen wo man mit mehreren Leuten spielen kann, spielt er des öfteren mit seiner festen Freundin Juli, zum Beispiel in Spielen wie Mario Party oder Mario Kart.

Anfang März 2017 startete das Lets Play “The Legend of Zelda. Breath of the Wild” und war mit 248 Parts bisher das erfolgreichste auf seinem Kanal. Am 4. August 2018 erreichte er als erster Deutscher Nintendo Letsplayer die 1 Millionen Abonnenten. Seine Freundin Juli hat mit ihnen einen Hund namens Nero, den man häufiger auf den YouTube Kanal von Juli, “Julis Tierwelt”, sieht.

Alles in einem ist Domtendo ein wirklich toller Letsplayer der vor allem dadurch punktet seine Community gut zu unterhalten.

Über Dominik Schrenk 28 Artikel
Hi, mein Name ist Dominik Schrenk, bin in der 9ten Klasse und bin seit 3 Jahren Redakteur der Schülerzeitung "Offbeat News". Meine Interessen liegen in der Wissenschaft, Filme/Serien/Gaming und Politik.