Was macht ein Ministerpräsident?

Jedes Bundesland hat einen Ministerpräsident. In Rheinland-Pfaöz ist es momentan beispielsweise Malu Dreyer.

Die wichtigste Aufgabe ist in Artikel 49 der Landesverfassung nachzulesen. Der Ministerpräsident bestimmt die Richtlinien der Politik und trägt dafür die Verantwortung. Im Außerdem führt er den Vorsitz in der Regierung und leitet die Geschäfte, in unserem Fall der rheinland-pfälzischens Landesregierung. Unsere Ministerpräsidenten Malu Dreyer vertritt außerdem das Land Rheinland-Pfalz nach außen (Artikel 50). Sie hat also Repräsentationsaufgaben. Der Ministerpräsident ernennt Richter und Beamten des Landes (Artikel 51) und übt das Gnadenrecht aus (Artikel 52).
Bericht: Redaktion